Kieferorthopädie Gauting

Gauting

In einer ehemaligen Scheune an der Würm entsteht eine kieferorthopädische Praxis. Die einzelnen Funktionsbereiche werden durch die Tragwerkstruktur des Gebäudebestands definiert, wobei eine 4,50 m lange Empfangstheke und ein zentral eingestellter Raumkubus mit Nebenräumen prägend in Erscheinung treten. Den Übergang vom Empfang zum Wartebereich bildet eine offene Regalstruktur mit Glasvitrinen für Modellpräsentationen.

Konversion einer Arztpraxis
Bruttorauminhalt:
840 m³ 
Nutzfläche: 
210 m² 
Bauzeit: 
07/16-11/16 
Photos: 
Alexander Bernhard